„Was an anderen veranlasst Dich dazu, Komplimente zu machen?“

Mit einem Kompliment bereite ich meinem Gesprächspartner eine kleine Freude. Außerdem ist ein aufrichtiges Kompliment häufig eine gute Grundlage für die weitere Konversationen.

Wie bei jedem Schmierstoff heißt es allerdings unbedingt, Maß zu halten. Übertreibungen sind kontraproduktiv, plump, und ein Ausweis schlechter Manieren. Beim Kompliment beweisen sich somit Taktgefühl und Stil.

 

(Enrico Brissa, Leiter des Protokolls beim Deutschen Bundestag und Autor („Auf dem Parkett“)

___________________________________________________________________________________________________________________________

Die Frage ist entnommen aus: „Das kleine Buch der großen Fragen“ von Gisela Schmalz (Goldmann Verlag, München, 2018, 336 Seiten).

Die Serie „Fragen an meine Freunde“ entstand im Sommer 2018.

 

„Das kleine Buch der grossen Fragen“ von Gisela Schmalz