Qualitätsmonopolisten (These 9)

Umsatzstarke Onlineplayer, oft zugleich Markenanbieter, können in Qualitätsleistungen investieren. Sie kaufen für er Nutzer wertvolle Dienste, Strukturen und Inhalte vom Markt auf und vertreiben sie gratis oder gegen Preise. Damit schwingen sie sich zu Garanten für die Qualität im WWW auf, die die Nutzer wünschen und die sie mit hoher Nachfrage/Traffic belohnen. Eine hohe Beliebtheit ihrer Angebote steigert die Markenmacht und Macht reicher Markenanbieter noch mehr und hält ihnen die Konkurrenz vom Hals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.