„Wie unterscheidet sich der Führungsstil von Männern und von Frauen?“

 

Männern geht es tendenziell eher um ihre Außenwahrnehmung als Frauen, aber im Grunde genommen, gibt es nur guten oder schlechten Führungsstil, egal ob Mann oder Frau.

(Katharina Behrends, Geschäftsführerin von NBC Universal Global Networks Deutschland)

 

 

Leistungen von Frauen* – auch ihre Art Führung zu begreifen –  werden grundsätzlich anders bewertet als die von Männern. Häufig werden sie leider abgewertet. Das scheint mir der entscheidende Unterschied zu sein.

Der Führungsstil selber ist vielmehr kulturell bedingt und hat mit Geschlecht wenig bis gar nichts zu tun, sondern mit Verantwortung denen gegenüber, die „geführt“ werden.

(Tatjana Turanskyj, feministische Filmemacherin)

___________________________________________________________________________________________________________________________

Die Frage ist entnommen aus: „Das kleine Buch der großen Fragen“ von Gisela Schmalz (Goldmann Verlag, München, 2018, 336 Seiten).

Die Serie „Fragen an meine Freunde“ entstand im Sommer 2018.

 

„Das kleine Buch der grossen Fragen“ von Gisela Schmalz